Verbesserungen für Ihren Vertriebserfolg

Produkt-Highlights Ablebensversicherung

Wir nutzen den Januar, um Ihnen entscheidene Vertriebsvorteile und hervorragende Argumente fürs Verkaufsgespräch an die Hand zu geben: Freuen Sie sich auf unsere verbesserte Ablebensversicherung. 

  • Erhöhung der Untersuchungsgrenzen auf 650.000 Euro

    Wir passen unsere Untersuchungsgrenzen um ganze 150.000 Euro nach oben an und ermöglichen ab sofort die Absicherung von bis zu 650.000 Euro – ganz unkompliziert und bequem ohne Arztbesuch und Bescheinigung.

  • Lockerung der Annahmerichtlinien bei psychischen Erkrankungen

    Außerdem lockern wir unsere Annahmerichtlinien in der Ablebensversicherung bei leichteren psychischen Erkrankungen wie z.B. Stress, Trauerreaktion und akuten Belastungsreaktionen ohne Depression. Das entlastet Ihre Kunden und ermöglicht Ihnen einen einfacheren und schnelleren Abschluss.

Vereinfachter Ablebensschutz

Unser Paket mit Leistungsverbesserungen rund um unsere Ablebensversicherung haben wir um die Easy-ALV erweitert. Nach unserer Immobilienabsicherung und dem Familienantrag ist die Easy-ALV das jüngste Mitglied der Familie des vereinfachten Ablebensschutzes. Damit nicht genug: Alle Aktionen sind unbefristet bei den Produkt-Leistungen aufgenommen. 

Ganz einfach abschließen – Easy-ALV macht's möglich

Mit der Easy-ALV, geht es ohne Befristung mit nur drei Gesundheitsfragen zum Komplettschutz für die Lieblingsmenschen Ihrer Kundinnen und Kunden. Die wichtigste Voraussetzung der Easy-ALV: Die zu versichernde Person hat in den letzten 2 Jahren eine ALV oder BU erfolgreich abgeschlossen – und alle drei Gesundheitsfragen werden mit „Nein“ beantwortet.

Haben Sie in den letzten 2 Jahren über einen zusammenhängenden Zeitraum von mehr als 2 Wochen verschreibungspflichtige Medikamente eingenommen oder nehmen Sie aktuell Medikamente ein? (Nicht relevant sind Verhütungsmittel, Allergiemedikamente, Schilddrüsenmedikamente, Nahrungsergänzungsmittel).

Sind in den letzten 2 Jahren folgende Erkrankungen festgestellt oder behandelt worden: Herz-Kreislauferkrankungen, Hypertonie, Krebs, Schlaganfall, chronische Nierenerkrankung, chronische Magen-oder Darmerkrankung, Diabetes, Lebererkrankungen, psychische oder neurologische Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, HIV-Infektion/AIDS, kontrollbedürftige Laborwerte außerhalb
der Norm?

Bestehen oder bestanden darüber hinaus bei Ihnen in den letzten drei Monaten Gesundheitsstörungen oder Beschwerden? Hierzu zählen Engegefühl im Brustraum, Atemnot, Ohnmacht, Gleichgewichtsstörungen, Sehstörungen, Blut im Stuhl, im Urin oder im Auswurf (Husten), psychische Erschöpfungszustände, Angstzustände, wiederkehrende Schmerzzustände ungeklärter Ursache,  Lymphknoten-schwellungen, Brustknoten (Selbstertastung), Geschwürbildung, Veränderungen der Haut bzw. der Leberflecken, Schluckstörungen, Gefühlsstörungen oder Lähmungen, Abnahme der körperlichen bzw. psychischen Belastbarkeit, ungewollte Gewichtsabnahme von mehr als fünf Kilogramm.

Unsere Easy-ALV: Das müssen Sie beachten
  • Abschluss einer BU oder ALV

    In den letzten zwei Jahren wurde für die zu versichernde Person bzw. beide zu versichernden Personen (Partnerversicherung) bereits eine Ablebensversicherung oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung bei einer deutschen oder österreichischen Versicherungsgesellschaft abgeschlossen.

  • Vertrag

    Der Vertrag wurde zu normalen Bedingungen (ohne Zuschläge oder Ausschlüsse) angenommen und besteht noch beitragspflichtig fort.

  • Antragsstatus

    Es wurden keine Anträge für eine Ablebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung in den letzten zwei Jahren abgelehnt oder zurückgestellt.

  • Leistungsansprüche

    Es wurden keine Leistungsansprüche für die bestehende Versicherung gestellt.

  • Todesfallschutz

    Der Todesfallschutz beträgt maximal 300.000 EUR einschl. Vorversicherungen bei der Hannoversche aus den letzten 5 Jahren.

  • Eintrittsalter

    Das Eintrittsalter der versicherten Person beträgt maximal 45 Jahre.

Vereinfachte Gesundheitsprüfung

Ablebensversicherung Piefke Rennfahrer Ablebensversicherung Piefke Rennfahrer

Einfach schneller abgesichert: Die Ablebensversicherung mit verkürzter Gesundheitsprüfung.

Dauerhaft attraktive Konditionen bei der Immobilien- und Praxisabsicherung

Aufgrund des großen Interesses bieten wir die Leistungsverbesserungen zur Absicherung von Praxis- und Immobilienfinanzierungen nun unbegrenzt an.

Wir haben das Paket ordentlich erweitert: Die Verlängerung der Frist für den Abschluss des Darlehensvertrages und das Höchsteintrittsalter wurden erheblich optimiert. Zusätzlich zu den bisherigen, beinhaltet unser Angebot weitere Finanzierungen, wie zum Beispiel die Modernisierung einer Immobilie. 

Familienantrag mit nur drei Gesundheitsfragen

Ihre Kunden erwarten Familienzuwachs? Dann können sie bei Geburt oder Adoption eines Kindes Ihren Versicherungsschutz bis zu einem Eintrittsalter von 45 Jahren um bis zu 300.000 Euro erhöhen. Dies gilt für alle Ablebensversicherungs-Tarife und ab sofort ohne Befristung. Nur drei Gesundheitsfragen sind für den Abschluss erforderlich. 

Haben Sie in den letzten 2 Jahren über einen zusammenhängenden Zeitraum von mehr als 2 Wochen verschreibungspflichtige Medikamente eingenommen oder nehmen Sie aktuell Medikamente? (Nicht relevant sind Verhütungsmittel, Allergiemedikamente, Schilddrüsenmedikamente, Nahrungsergänzungsmittel).

Sind in den letzten 2 Jahren folgende Erkrankungen festgestellt oder behandelt worden: Herz-Kreislauferkrankungen, Hypertonie, Krebs, Schlaganfall, Chronische Nierenerkrankung, Chronische Magen- oder Darmerkrankung, Diabetes, Lebererkrankungen, psychische oder neurologische Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, HIV- Infektion/AIDS, kontrollbedürftige Laborwerte außerhalb der Norm?

Bestehen oder bestanden darüber hinaus bei Ihnen in den letzten drei Monaten Gesundheitsstörungen oder Beschwerden? Hierzu zählen Engegefühl im Brustraum, Atemnot, Ohnmacht, Gleichgewichtsstörungen, Sehstörungen, Blut im Stuhl, im Urin oder im Auswurf (Husten), psychische Erschöpfungszustände, Angstzustände, wiederkehrende Schmerzzustände ungeklärter Ursache, Lymphknotenschwellungen, Brustknoten (Selbstertastung), Geschwürbildung, Veränderungen der Haut bzw. der Leberflecken, Schluckstörungen, Gefühlsstörungen oder Lähmungen, Abnahme der körperlichen bzw. psychischen Belastbarkeit, ungewollte Gewichtsabnahme von mehr als fünf Kilogramm.

Vorteile für Sie und Ihre Kunden

Vorteile für Sie, als Vertriebspartner:

  • Angebotsservice

    Individueller Angebotsservice per Telefon, Fax und E-Mail

  • Schnelle Bearbeitung

    Zusendung des Angebots spätestens am nächsten Werktag

  • Günstigere Tarife

    Tarife – maßgeschneidert für jeden Ihrer Kunden

  • Nichtraucher-Tarif

    Extra-Rabatt mit unserem 10 Jahre Nichtraucher-Tarif

Vorteile für Ihre Kunden:

  • Individuell wie nie

    Auswahl zwischen Basis-Schutz, dem Plus-Tarif mit vielen Extra-Vorteilen und unserer Exklusiv-Variante mit einzigartigen Leistungen. Die Berechnung des Beitrages erfolgt dabei unter Berücksichtigung von sechs Berufsgruppen nach sozioökonomischen Gesichtspunkten und nach dem Sterblichkeitsrisiko

  • Flexibel

    Anpassung des Schutzes an veränderte Lebensumstände im Plus-& Exklusiv-Tarif

  • Günstig wie nie

    Umfassender Todesfallschutz zu niedrigsten Beiträgen

  • Ausgezeichnet

    Top-Platzierungen in mehreren unabhängigen Vergleichstests

Informationen & Details zum Download

Alle Unterlagen finden Sie in unserem Downloadbereich

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten
Praxis- und Immobilienabsicherung
Praxis- und Immobilienabsicherung

Vereinfachte Gesundheitsprüfung: mit nur zwei Gesundheitsfragen abschließen.

Sie sind an einer Vertriebspartnerschaft interessiert?
Sie sind an einer Vertriebspartnerschaft interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Wer uns kennt, empfiehlt uns weiter
4,8 von 5 Sternen 2.815 Bewertungen